Mieterstrom - 1 - Header

Discovergy Mieterstrom

Geprüftes Messkonzept, sicheres Abrechnungssystem: Wir sichern den Erfolg Ihres Mieterstromprojektes

Jetzt in die Energiezukunft einsteigen

Mieterstrom - 2 - Übersicht

Mieterstrom ist mit all seinen Vorteilen ideal geeignet, um die Energiewende Haus für Haus, Straße für Straße umzusetzen. Mieter profitieren vom günstigen, lokal auf dem Dach mit einer Photovoltaikanlage oder im Keller mit einem BHKW (Blockheizkraftwerk) erzeugten Strom. Eigentümer erhöhen ihre Einnahmen durch den Verkauf der selbsterzeugten Energie und steigern damit den Wert ihrer Immobilie. Oftmals rechnen sich Mieterstrom-Modelle heute aber noch nicht, weil der finanzielle Aufwand für Messwesen und Abrechnung zu groß ist. Die gute Nachricht: Wir ermöglichen den nachhaltigen Erfolg Ihres Mieterstromprojektes. Als Software as a Service (SaaS) Lösung, liefern wir Mieterstrombetreibern das richtige Tool für die effiziente Tarifierung, Rechnungsstellung und Verwaltung der Mieterstrom-Modelle (Microgrids).

Mieterstrom - Geprüftes Messkonzept

Geprüftes Messkonzept

Unser vielfach angewandtes Summenzählermodell ist ideal für Gebäude mit mehreren Mietparteien. Wir erfassen in Echtzeit die Menge des verbrauchten Ökostroms, wie viel davon ins öffentliche Netz eingespeist wird oder ob zusätzlich Elektrizität bezogen werden muss.

 

Mehr lesen >

Sicheres Abrechnungssystem für Mieterstrom

Sicheres Abrechnungssystem

Wir ermöglichen den nachhaltigen Erfolg ihres Mieterstromprojektes. Als Software as a Service (SaaS) Lösung, liefern wir Mieterstrombetreibern das richtige Tool für die effiziente Tarifierung, Rechnungsstellung und Verwaltung der Mieterstrom-Modelle (Microgrids).

 

Mehr lesen >

Mieterstrom - Energietransparenz

Energietransparenz

Nicht nur Eigentümer und Mieterstrom-Partner profitieren von unseren Smart Metering Lösungen. Mit unseren intelligenten Stromzählern kann jeder Mieter seinen Energieverbrauch in Echtzeit visualisieren, Stromfresser enttarnen und dadurch Geld sparen.

 

Mehr lesen >

Mieterstrom 3 - Messkonzept


Messkonzept - Summenzählermodell für Mieterstrom


Das Messkonzept eines Mieterstromprojektes ist eine technische Herausforderung. Werden nicht alle Faktoren und gesetzlichen Vorgaben berücksichtigt, kann Mieterstrom zum teuren Misserfolg werden. Als erster wettbewerblicher Messstellenbetreiber Deutschlands ist Discovergy ein starker, zuverlässiger Partner für die Entwicklung und Umsetzung von Messkonzepten, die die Wirtschaftlichkeit von Mieterstrom-Projekten über die Jahre gewährleisten.


Reibungsloser Wechselprozess


Egal, wie viele Mietparteien in einem Gebäude untergebracht sind: Wir sorgen für den schnellen, reibungslosen Austausch der alten, meist analogen Stromzähler gegen moderne Smart Meter. Mit unserem Installateurs-Netzwerk gelingt die fehlerfreie Installation und Inbetriebnahme der neuen Messpunkte problemlos. Wir behalten stets den Überblick über den komplexen Wechselprozess und führen eine marktkonforme Kommunikation mit den Energieversorgern und Netzbetreibern mit unserem WiM-Manager durch.


Das Summenzählermodell


Das Summenzählermodell ist unser am häufigsten angewandtes Messkonzept in Mieterstrom-Projekten. Neben dem Erzeugungszähler, der die hauseigene Energie misst, und den jeweiligen Smart Meter der Mietparteien, bildet ein Zwei-Richtungs-Summenzähler die Schnittstelle zwischen Hausnetz und öffentlichem Netz. Dieser Zwei-Richtungs-Summenzähler erfasst sowohl den ins Netz eingespeisten Überschussstrom als auch die Energiemengen, die von einem externen Energieversorger bezogen wurden, wenn der Strombedarf mit den Photovoltaik- oder BHKW-Anlagen nicht zu decken ist. Dieses Messkonzept lässt den Mietern die Freiheit, ihren Energieversorger nach wie vor frei zu wählen und - wenn gewünscht - keinen Mieterstrom zu beziehen.

Mieterstrom

Mieterstrom - Abrechnungssystem


Abrechnungssystem für Mieterstrom

Im Rahmen von Mieterstrom-Projekten ist ein entscheidender Faktor, den Aufwand für die Betriebsführung gering zu halten, um rentabel zu sein. Immobilieneigentümer werden plötzlich zu Energieversorgern - mit allen damit verbundenen Rechten und Pflichten. Dazu gehört beispielsweise Fachwissen über den Energiemarkt und das Messwesen. Darüber hinaus ist auch Vermarktungs-Know-How gefragt, schließlich sollte ein Großteil der Mietparteien von den Vorteilen des Mieterstrom-Modells überzeugt werden. Unser System vereinfacht die Abrechnungs-Prozesse und leistet einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaftlichkeit des Mieterstroms.


Tarifierung


Betreiber von Mieterstrom-Konzepten können mit unserem Abrechnungssystem die Stromtarife anlegen und sie anschließend bei der Rechnungsstellung anwenden. Die jährliche oder saisonale Anpassung der Tarife ist ebenfalls eine einfache Aufgabe.

Rechnungsstellung


Neben der intuitiven Verwaltung der Stromkunden und Vertragsdaten, ermöglicht unsere Plattform die automatische, verbrauchsgerechte Abrechnung je Wohneinheit. Dabei ist die Abrechnung angelehnt an die Anforderungen an eine Energiekostenabrechnung durch das Energiewirtschaftsgesetz und kann auf Ihr individuelles Layout angepasst werden.


Rechnungsüberprüfung


Betreiber von Mieterstrom-Projekten können mit dem Discovergy Abrechnungssystem die Zahlungsabwicklung nachvollziehen und betreuen. Sollte eine Rechnung nicht bezahlt worden sein, erledigt unser System mit einem Mausklick die Erstellung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen.

Mieterstrom - 5 - Vorteile


Vorteile von Mieterstrom

Mieterstrom von Discovergy – Vorteile für Mieter

Mieterstrom ist im Schnitt zehn bis fünfzehn Prozent günstiger als der Strom des örtlichen Grundversorgers. Da der Strom direkt vom Dach zu den Mietern gelangt, fallen wesentliche Bestandteile gewöhnlicher Stromtarife weg - wie Strom-Umlagen und -Abgaben, Konzessionsabgaben oder Netzentgelte. Aber ein günstigerer Preis bei Ökostrom ist nicht der einzige Vorteil vom Mieterstrom mit Discovergy: In unserem Konzept erhält jeder Haushalt einen Smart Meter, mit dem eine nachhaltige Optimierung des Energieverbrauchs möglich ist.

Geld sparen mit Mieterstrom

Energieverbrauch transparent gemacht

Smart Meter sorgen dafür, dass Discovergy-Kunden immer aktuell wissen, wie viel sie verbraucht haben und wie hoch ihre tatsächlichen Stromkosten sind. Nachzahlungen durch Schätzungen und Abschlagszahlungen stellen keine Herausforderungen mehr dar. Mit Discovergy intelligenten Stromzählern haben alle Mietparteien ihre Stromkosten immer im Blick.

Geräteerkennung für Mieterstrom

Geräteerkennung

Discovergy bietet die Live-Auswertung des Energieverbrauchs für Smartphones, den PC oder andere Endgeräte. Hierzu gehört auch, dass herausgefunden werden kann, welche Geräte wie viel Energie verbrauchen - Stromfresser können so schnell identifiziert und ausgetauscht werden.

Nachrichten für Mieterstrom-Kunden

Push-Nachrichten aufs Smartphone

Mit unserer App haben Ihre Mieter Ihren persönlichen Energieassistenten immer zur Hand und können entspannt alles von unterwegs aus überprüfen.

Mieterstrom Plattform

Plattform für Energieintelligenz

Discovergy-Kunden profitieren von Tipps zum Energiesparen und einer maßgeschneiderten Energieberatung auf Basis ihres individuellen Lastprofils.

Mieterstrom - 6 - Mieterstrom im Einsatz


Mieterstrom mit Discovergy im Einsatz

Dank genauer Messtechnik und intelligenter Datenverarbeitung lassen sich mit Discovergy intelligenten Stromzählern (Smart Metern) selbst komplexeste Mieterstrom-Modelle umsetzen. Wir übernehmen auf Wunsch Messkonzept, Installation der Messtechnik sowie Abrechnungs- und Kundenverwaltung.

 

 

Discovergy Kundenreferenz einer Mieterstromanlage in München

Mieterstromanlage in München

Öko-Energie-Anbieter Polarstern bietet auch Mieterstrom, der zur Unternehmens-Philosophie passt: Dezentral erzeugte Energie wird vor Ort von den Mietern verbraucht. Discovergy liefert Messtechnik und intelligente Datenverarbeitung, um die Verhältnisse zwischen intern verbrauchtem, eingespeistem und aus dem Netz bezogenem Strom korrekt abrechnen zu können.

 

Mehr zum Polarstern-Projekt >

Discovergy Mieterstrom-Projekt Hennehaus

"Hennehaus" in Oldenburg

Beim Umbau wurde das Mehrfamilienhaus mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach und mehreren BHKWs in Kaskadenschaltung inklusive Batteriespeicher ausgestattet. Messkonzept, Messtechnik und Abrechnung von Discovergy ermöglichen dem Hauseigentümer als Anlagenbetreiber den erzeugten Strom vor Ort an seine Mieter zu verkaufen.

 

Mehr zum Hennehaus-Modell >

Mieterstrom - 7 - Call to action

Mit Mieterstrom gewinnen alle – jetzt individuelle Beratung anfordern!

Information zum Mieterstrom

EasyCookieInfo