Google Adwords - Global site tag (gtag.js)

Mieterstrom und Mieterwärme aus
dem Bäckerei-Stammhaus

Discovergy Blog im Überblick

Discovergy Mieterwärme

Von Martin Jendrischik. Donnerstag, 15.02.2018


Tradition trifft auf Moderne: das Stammhaus der traditionsreichen Bäckerei-Kette „Ihr Bäcker Schüren“ stammt aus einer Zeit, als die Brötchen noch mit der Pferdekutsche ausgeliefert oder abgeholt wurden. 1905 baute der Urgroßvater des heutigen Eigentümers Roland Schüren das Eckhaus mit der Backstube und vier Wohnungen obendrüber. Jetzt, mehr als 110 Jahre später, ist das Gebäude auf Basis eines Gesamtkonzepts von Energieberater Gregor Hinz und seiner Firma Voltego komplett saniert und energetisch modernisiert worden. Für das ganzheitlich gedachte Mieterstrommodell sind intelligente Stromzähler von Discovergy essentiell.


Drei Photovoltaikanlagen, Wärmepumpe, clevere Wärmeenergierückgewinnung und Dämmmaßnahmen greifen dabei intelligent ineinander – so dass das Gebäude mit seiner Original-Fassade, die zwei Weltkriege überstand, energetisch auf dem Stand eines Neubaus aus dem Jahr 2018 gebracht wurde. Die richtige Mischung findet Roland Schüren nicht nur beim Backen von Brot, Kuchen und anderen Leckereien – gemeinsam mit Energieberater Gregor Hinz und dessen Firma Voltego hat er die Neueröffnung des Stammhauses von "Ihr Bäcker Schüren" vorangetrieben und modernste Technologien miteinander verknüpft.


Smart Meter sorgen für Transparenz


Im Zentrum des sanierten Gebäudes stehen Smart Meter von Discovergy, die alle Energiedaten zu Erzeugung, Verbrauch sowie Bezug erfassen und in Echtzeit visualisieren. "Diese Transparenz ist die Grundlage für das gesamte energetische Konzept", sagt Voltego-Geschäftsführer Hinz, der Roland Schüren im Hinblick auf Erneuerbare Energien und Elektromobilität seit zehn Jahren berät. Sechs Discovergy-Zähler wurden insgesamt in das Messkonzept integriert – ein Zweirichtungszähler, vier Zähler für die Wohnungen sowie einer für die Photovoltaikanlage.


Davon profitieren in dem einmaligen Mieterstrommodell die Mieter, die über der Backstube in den vier Wohnungen leben. Denn diese erhalten nun selbst erzeugten PV-Strom vom Dach zu günstigeren Konditionen als zuvor vom örtlichen Energieversorger. Die Eigenerzeugung kommt von drei PV-Anlagen, die auf dem Satteldach (7,5 kWp), dem Flachdach (5,8 kWp) und dem Vordach (3,5 kWp) installiert wurden. Sollte die Eigenerzeugung nicht ausreichen, profitieren die Mieter von der Backstube: "Wir bündeln den Stromeinkauf von Backstube und Mietern, um günstigere Konditionen zu erhalten", berichtet Hinz. Auch aufgrund dieser Möglichkeit, hätten sofort alle Mieter dem neuen Energieliefervertrag mit Ronald Schüren als Vermieter-Energieversorger zugestimmt.


Mieterwärme: Abwärme der Backstube erhitzt Duschwasser


Damit nicht genug: Die Wärme, die am Kühlverbund der Backstube abfällt, wird zur Erhitzung von Heiz- und Duschwasser in den Wohnungen verwendet. Außerdem wurden die bisherigen, fünf Gasheizungen gegen eine Luft-Wasser-Wärmpumpe der Firma Wolff mit einer elektrischen Heizleistung von 16 Kilowatt ersetzt, um den gesamten Heizbedarf zu decken. Eine Lüftungsanlage mit hohem Wärmerückgewinnungsgrad (85 Prozent) trägt ebenfalls zum Gesamtkonzept bei. Auch Stromtankstellen sind am Gebäude für die Mieter (drei Wallboxen mit je 3,7 kW) und als öffentliche Ladesäulen (22 kW) für Elektroautos vorhanden.


Aus Sicht von Geschäftsführer Roland Schüren ist die Umsetzung dieses Mieterstrommodells und die generelle Nutzung von Erneuerbaren Energien und Elektromobilität überall da, wo es möglich ist, bestens vereinbar mit dem Frische-Gedanken einer Bäckerei-Kette mit inzwischen 18 Filialen in der Region. Mit der Neueröffnung des Stammhauses mit Gesellschaftsraum und Café-Bereich hat Schüren einen neuerlichen Schritt zu mehr Autarkie gemacht. Und ist damit Vorbild für viele andere Vermieter und Unternehmer in Deutschland.


Weitere Informationen zum Discovergy Mieterstrom: www.discovergy.com/mieterstrom

.

Unser Partner vor Ort:

Voltego – Energiemanagement

Johannstraße 37

40476 Düsseldorf

T. 0211 – 54085054

F. 0211 – 54085001

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kategorien: Mieterstrom.

EasyCookieInfo