Google Adwords - Global site tag (gtag.js)

Einsparzähler: Jetzt transparent in die
Energiezukunft einsteigen

Discovergy Blog im Überblick

Smart Meter - EinsparzählerJetzt herausfinden mit dem Einsparzähler (Smart Meter) von Discovergy!

Von Martin Jendrischik. Montag, 10.07.2017


Mit dem Einsparzähler erhalten Sie Zugriff auf Ihren Energieverbrauch - in Echtzeit. D.h. jedes elektrische Gerät, das im Haushalt an- und ausgeschaltet wird, verändert den aktuellen Stromverbrauch. Und via Smartphone-App oder Web-Portal kann dies genau nachvollzogen werden. Diese Transparenz ist im deutschen Markt einmalig, hilft Energiefresser aufzuspüren und den effizienten Umgang mit Energie zu lernen. Und macht obendrein Spaß.


Voraussetzungen für den Einsparzähler


Um einer der Pioniere zu werden, die den Einsparzähler nutzen, sind folgende Voraussetzungen notwendig:

1. Sie haben einen Stromverbrauch zwischen 1.500 und 100.000 kWh

2. Ihnen liegt der Stromverbrauch des letzten Jahres vor

3. Sie haben noch keinen Discovergy Smart Meter (intelligenten Stromzähler).

4. Sie haben keine Photovoltaik- oder sonstige Energieerzeugungsanlage


Beim Pilotprogramm Einsparzähler kann jeder Haushalt, Gewerbebetrieb oder öffentliche Träger mitmachen, der die neuen intelligenten Stromzähler als echter Pionier ausprobieren möchte und die oben genannten Voraussetzungen erfüllt. Als Pilotkunde sollten Sie Freude daran haben, sich regelmäßig mit Ihrem Energieverbrauch auseinandersetzen, bereit sein, über ihre Erfahrungen Auskunft zu geben und allgemeine Daten zur Haushaltssituation im Kundenportal zu hinterlegen. Auch die Bereitschaft, die Energieeinspar-Empfehlungen zu befolgen, sollte vorhanden sein.


Die Kosten liegen bei 60 Euro pro Jahr für den Einsparzähler und die darauf basierende, umfassende und individuelle Energieberatung. Installationskosten fallen keine an. Discovergy‘s Projekt ist Teil des “Pilotprogramms Einsparzähler”.


Weitere Infos zum Einsparzähler erhalten sie hier.


Kategorien: Smart Meter

EasyCookieInfo